Netzwerk Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Gemeinschaftsgärten


Aktuelles

  • Seit November 2019 unterstützt eine studentische Mitarbeiterin die Netzwerkarbeit
  • Eine aktuelle Ausschreibung für Ackerhelfer*innen findet sich unter Downloads
  • Der universitätsinterne Förderantrag "BNE in Gemeinschaftsgärten" ist bestätigt. Seit Oktober dürfen wir uns über zusätzliche Sach- und Personalmittel freuen
  • Bald startet die Gartensaison! Wir freuen uns über alle, die Fragen über das Netzwerk haben oder uns neue Ideen vorstellen wollen 

 

Termine

  • 27.01. Projekttreffen Kurze Wege Bunte Höfe
  • 29.02. Fachseminar: Naturnahes Gärtnern (13 - 15 Uhr) Anmeldung bitte über: 

https://doodle.com/poll/2cc7zg5ptt28v639                                         

  • 01.04. Netzwerktreffen (18 Uhr)

Impressionen

Was macht dieses Netzwerk

Das Institut für Grundschulpädagogik hat zusammen mit anderen Netzwerkpartnern das Netzwerk „BNE in Gemeinschaftsgärten“ initiiert. Dieses möchte gemeinsam die Idee einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) über Gemeinschaftsgärten erfahrbar machen und steht dazu im regelmäßigen Austausch. Das Netzwerk möchte dabei gemeinsame Veranstaltungen durchführen, sich gegenseitig unterstützen und die Idee der Nachhaltigkeit über Gemeinschaftsgärten in und um Rostock vorantreiben. Die Studierenden spielen eine zentrale Rolle in der Netzwerkarbeit und in der Durchführung der Veranstaltungen. Sie werden dadurch auf die Herausforderungen, die eine Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Schulen an die Lehrkräfte stellt, vorbereitet. Gemeinsam werden außerdem in regelmäßigen Abständen Aktionen im Sinne einer BNE für unterschiedliche Zielgruppen ums Thema Gemeinschaftgärten herum veranstaltet.

Ein Kern dieser Arbeit ist der „Erlebnisgarten“. Dieser wird im Sinne eines „Reallabors“ in die Lehre eingebunden und von den Studierenen selbstorganisiert unter Anwendung pädagogischer Konzepte wie "Forschendes Lernen" und "Projektlernen" mitbetrieben. 

Wer Interesse an dem Netzwerk hat oder in dem Gemeinschaftsgarten des Instituts für Grundschulpädagogik mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Willkommen sind weiterhin Vorschläge und Anfragen für Aktionen oder ähnliches.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frederik Ernst und Anne Stettnisch.

frederik.ernst@uni-rostock.de

anne.stettnisch@uni-rostock.de

 

 

Dateien zum Download


Einen Eindruck über die Mitwirkenden im Netzwerk zeigen die Videos

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.