Hinweise zu den Examensprüfungen im Fach Mathematik

Für LA GS

  • mündliche Examensprüfung (30 Min.):
    Erstprüfende: Sebastian Fricke, Dr. Stefan Rollnik, Stefanie Braunsdorf
    Zweitprüfende: Volker Runow, Lisa Schmidt, Stefanie Braunsdorf
  • Betreuende für die Examenshausarbeit: Volker Runow, Sebastian Fricke, Dr. Stefan Rollnik, Lisa Schmidt, Stefanie Braunsdorf

 Für LA Sopä.

  • mündliche Examensprüfung (20 Min.):
    Erstprüfende: Sebastian Fricke, Dr. Stefan Rollnik
    Zweitprüfende: Prüfende des Studienfaches Deutsch

Prüfungsanforderungen für die mündliche Examensprüfung

Studienfach Mathematik

Fachwissenschaft und Fachdidaktik

  1. Sichere Kenntnisse in grundlegenden mathematischen Disziplinen: Mengenlehre, Logik, Arithmetik, elementare Zahlentheorie, Geometrie, Stochastik
  2. Sichere Kenntnisse von Gegenständen und Methoden der Didaktik des Studienfaches Mathematik einschließlich Kenntnissen über die Geschichte dieses Faches und ihrer didaktischen Rechtfertigung a. Funktion des Mathematikunterrichts in der (inklusiven) Grundschule
    b. Historische und aktuelle grundschulrelevante Konzepte mathematischen Lernen und Lehrens
    c. Besonderheiten und Problemkreise im Mathematikunterricht in den Übergängen Elementar-Primar-Bereich sowie Primar-Sekundar-Bereich
    d. Entwicklung allgemein mathematischer Kompetenzen
    e. Beitrag des Mathematikunterrichts an der allgemein geistigen Entwicklung der Schüler
    f. Heterogenität von Lernern einer Altersgruppe sowie unterschiedliche mathematische Kompetenzen altersgleicher Lerner
    g. Diagnostische Verfahren und Förderkonzepte
  3. Vertiefte fachwissenschaftliche und fachdidaktische Kenntnisse in jeweils zwei der inhaltsbezogenen Kompetenzbereiche des Studienfaches Mathematik
    a. Zahlen und Operationen
    b. Raum und Form
    c. Größen und Messen
    d. Muster und Strukturen
    e. Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit
  4. Fähigkeit, Gegenstände und Probleme dieser Kompetenzbereiche an geeigneten Beispielen unter verschiedenen Aspekten darzustellen, didaktisch und methodisch zu analysieren und zu beurteilen und auf den Unterricht in der Grundschule zu beziehen